Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Umbau auf Superbikelenker
#1
Moin alle zusammen,

komme mal endlich wieder auf dieses Forum und natürlich gleich mit einer Frage Huh :

Hat jemand Erfahrung mit dem Umbau auf einen Superbike-Lenker?
Hier vor allem die "Umrüstung" der Züge?
Lenker und LSL-Adaper sind schon vorhanden.

Würde mich sehr freuen, wenn es da schon positiv umgesetzte Erfahrungen gibt.

Viele Grüße aus dem Norden

Martin
Zitieren
Danke von:
#2
Aloha
Ich verkaufe ein Paar verlängerte Gaszüge, gut erhalten.
€35.- inkl Porto
http://srx6-freun.de/showthread.php?tid=548

Gruss
Peter
Zitieren
Danke von:
#3
(21.07.2016, 18:29)Peter-D schrieb: Aloha
Ich verkaufe ein Paar verlängerte Gaszüge, gut erhalten.
€35.- inkl Porto
http://srx6-freun.de/showthread.php?tid=548

Gruss
Peter

Hallo Peter,

danke für die schnelle Meldung.
Würde die Züge gerne kaufen. Waren die schon an einer SRX?
Wie sollen wir den Deal abwickeln? Schickst Du mir Deine Bankverbindung?
Zitieren
Danke von:
#4
Ich schreibs dir per PN

Eine längere Bremsleitung wirst du gewiß bei Melvin bekommen.
Die Kabel der Griffarmaturen lassen sich auch verlängern.
Der Choekzug am Lenker müsste wohl umgebaut werden

Gruss
Peter
Zitieren
Danke von:
#5
Hello,
Ich brauche bei dem Umbau auf einen Superbike-Lenker längere Gaszüge, Choekzug und Kupplungszug, etwa 10 cm.
Kann Man diese in Germany kaufen? Oder hat eine andere Yamaha brauchbare Zuge?

Gruss Sjak
Zitieren
Danke von:
#6
Hallo Sjak,

ich habe meine verlängerten Gaszüge hier bestellt bzw. meine alten Züge zum verlängern dort hin geschickt.

Gruß Oliver
Magni Guzzi Arturo, BJ 1989
Yamaha SRX 600, BJ 1987, ALFA ROMEO ROSSO COMPETIZIONE
Yamaha SRX 600, BJ 1989, Rot

„Piscis primum a capite foetet.“
Zitieren
Danke von:
#7
Hallo zusammen,

längere Züge, längere Kabel?
Ich habe vor kurzem eine SRX wieder auf original Lenker zurückgebaut, außer dem längeren Bremsschlauch waren alle anderen Züge/Kabel original. Es war der übliche LSL-Lenker...

Gruß
Zitieren
Danke von:
#8
Guten Abend, 

habe auch die LSL Adapterplatte - allerdings keinen LSL Superbike Lenker sondern von LOUIS ? den es gerade im Angebot gab . 
Es wurde nichts verlängert. Möglicherweise ist der Louis Lenker etwas schmäler - habe ich jetzt nicht zur Hand, mein eigentlicher Punkt ist aber das ein zu breiter SB - Lenker weder optisch noch ergonomisch wirklich passt. 

Bei Gelegenheit werde ich meinen noch etwas kürzen , ca. um die Länge der Gewichte . 
Am Ende meine ich das die Lenkerbreite der klassischen BMW  zum Fahren das beste ist 

Gruss PP
Zitieren
Danke von:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste