Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ein Veteranen Fahrzeug mehr
#1
Hallo zusammen.

Habe diese Woche meine 2te SRX 1XN000352 erfolgreich vorgeführt. (TüV)
Die Bremsanlage wurde komplett überholt inkl. Stahlflex Leitungen. Die Gabel zerlegt und mit Wirth Federn versehen. Der Vergaser mit der Tenere Bedüsung und Dynojet Kit modifiziert. Luftfilter K&N. Sie läuft wirklich super nun.

Die Prüfung dauerte, kein Witz, ca. 4min. Der Experte hat verm. noch nie einen Kicker gesehen. 
Also machte ich das für ihn. Nach 4 meter hat er sie abgewürgt und kickte wild drauf los. Hab ihn nochmals unterstützt (Sein gefluche über diese alten Scheiss Böcke ignorierend) und knappe 4min. später war sie durch. Kontrolliert hat er so ziemlich nichts!! War wohl froh sie so schnell wie möglich weg zu haben. ;-)
Der Veteraneneintrag dauerte dafür eine Stunde. Dies weil sich der Chef der MFP (TüV) persönlich darum kümmerte. 50min lang durfte ich mir anhören, wie toll es früher gewesen ist und der Auspuff nicht dem Straßenverkehrsgesetz von damals entspricht (in der Schweiz war das hässliche Rohr Pflicht. Der Auspuff musste über die Hinterradachse kommen). 
Aber er war gnädig. Ich bin durch. Das nächste mal Vorführen im 6 Jahren.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Ein Augenblick der Geduld kann viel Unheil verhüten.
Zitieren
Danke von:
#2
Na dann Herzlichen Glückwunsch!
Ein schönes Motorrad. Warum ist die Hupe auf der rechten Seite?
SG aus Wiesbaden!
Jörg
Zitieren
Danke von:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste