Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wertermittlung
#21
Hallo zusammen,

interessant hier diesen Beitrag gefunden zu haben. Für Mitglieder die sich nun vor über einen Jahr mit diesem Thema beschäftigt haben eine kleine Info was mit dieser Maschine passiert ist:
Ich war ohne dieses Forum hier zu kennen schon länger für meine Sammlung auf der Suche nach einer SRX-6.
Mein Plan war auch eher eine SRX zu finden die um die 1.800-2.300 € zu haben ist und die ich dann in einen neuwertigen originalen Zustand bringe.
Mit Motorüberholung und Lackierung  und weiteren Kleinigkeiten (Reifen, Ketten, Flüssigkeiten und Filter) war mir klar das ich hier auf eine Summe um die 4.000 € kommen werde.
Inseriert war die Maschine dann für 4.700 € (Tank entrostet, neue Reifen, alle Filter und Flüssigkeiten neu, Vergaser gereinigt und bestückt).
Für 4.700€ immer noch über meiner Preisvorstellung. Mit einer genauen Preisvorstellung habe ich mir die Maschine dann angeguckt und wir wurden uns schnell einig. 
Der Verkäufer ist von seinen Vorstellungen mir sehr entgegengekommen und somit habe ich die SRX auch gleich mitgenommen.
Ich habe zwar jetzt nichts mehr groß zum Schrauben und aufarbeiten aber dafür eine SRX die sehr genau meinen Vorstellungen entspricht.
Für diesen Sommer werde ich die SRX voll fahrbereit machen (vermutlich auch neu lackieren) und auch ausgiebig testen und dann wohl eher selten fahren und in meinen warmen dunklen Keller aufbewahren und zu passenden Gelegenheiten an die frische Luft bringen.
Zitieren
Danke von:
#22
(09.01.2019, 12:54)BikerMarty schrieb: Inseriert war die Maschine dann für 4.700 € (Tank entrostet, neue Reifen, alle Filter und Flüssigkeiten neu, Vergaser gereinigt und bestückt).
Für 4.700€ immer noch über meiner Preisvorstellung. Mit einer genauen Preisvorstellung habe ich mir die Maschine dann angeguckt und wir wurden uns schnell einig. 
Der Verkäufer ist von seinen Vorstellungen mir sehr entgegengekommen und somit habe ich die SRX auch gleich mitgenommen.

Interessant, dass überhaupt jemand auf diese so ein Angebot reagierte. Als ich vor ca. 1.5 Jahren eine 1A Zustand SRX 1XM aus 1ster Hand, neuen Reifen, neuen TÜV mit einem Null km Motor (sozusagen neuwertig bzw. besser, da Schmiedekolben und neuer Lackierung) verkaufen wollte hat es doch eine ganze Weile gedauert, bis sich ein Käufer fand. Ich habe die SRX nach einigen Wochen Ausschreibung dann für lediglich 2800€ abgegeben - für 3000€ ließ sich kein Käufer ermitteln.
Eine auch von mir mal verkaufte 1JK SRX hingegen mit nur 12tkm, ohne TÜV aber neuen Reifen, neuer Lackierung ging für 3k€ hingegen relativ schnell an einen neuen Besitzer über.

Gruß Chris
SRX 600 1XL000442 Ez 5/86 (Suzuki Gelb 0039 code:40062922)
SRX 600 1XN000104 Ez 4/88 fine silver (Mercedes)
Zitieren
Danke von:
#23
Ich verfolge ja den Gebrauchtmarkt auch immer ein wenig.
Erstaunlich finde ich dass die SRX keinen Kultstatus wie beispielsweise die RD350 oder XT500 erreicht.
Für eine gut restaurierte XT z.b. sind fünfstellige Angebote mittlerweile keine Seltenheit mehr.
Möglicherweise liegt das auch an den damals insgesamt verkauften Stückzahlen. (und dann heute entsprechend mehr Nostalgikern die ihren Jugendtraum dann noch haben wollen)

Erstaunlich auch dass es tatsächlich noch solche Maschinen gibt die sogut wie kein Tageslicht gesehen haben

Gruss
Peter
Zitieren
Danke von:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste