Yamaha "SRX-6 super single" Board

Normale Version: SRX 600 1XM Nr. 162 - Volker aus Südbaden
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
bin neu hier und möchte gerne drei Worte zu meiner SRX und mir los werden. Ich selbst bin demnächst ein halbes Jahrhundert auf motorisierten Zwei- und Dreirädern unterwegs. Und so ergab es sich, dass wir 1998 eine silberne SRX in unsere Familie aufnehmen konnten.

[attachment=2329]

Ursprünglich als gedrosselte 1XM in Betrieb gegangen, wurde sie irgendwann auf volle Leistung umgebaut. Dabei soll auch der Motor überholt worden sein, und der Kilometerzähler wurde auf Null gestellt. Gekauft haben wir sie mit 10300 km auf der Uhr. In den ersten Jahren war sie meist der fahrbare Untersatz meiner Frau, ich mit Gespann und Kindern hinterher Cool . Auf diese Weise wurden viele Wochenendausflüge und etliche Urlaubsreisen unternommen.
Später bin ich mit ihr täglich zur Arbeit gefahren. Kurzstrecken-Tripps hat sie kaum gesehen. Sie wurde immer brav warm gefahren, und insgesamt eher verhalten bewegt als gescheucht. Dann kam die Zeit, als sie mehr in der Garage stand als Auslauf hatte. Das Motorrad-Hobby hatte nach gut vier Jahrzehnten eine Motivationsdelle erlitten, und so wurde sie abgemeldet und konserviert.

Inzwischen im Ruhestand, ist die Muße, an Motorrädern zu schrauben, zu mir zurückgekehrt. Und so bin ich seit ein paar Wochen dabei, die SRX wieder fahrbereit herzurichten. Was soll ich sagen: es hat viel Spaß gemacht. Den Motor selbst habe ich allerdings nicht angerührt, ganz nach dem Motto „never change a running System“, aber sonst praktisch  alles drum herum. Ein paar Dinge sind noch zu tun, und bis in etwa einer Woche soll sie wieder einen Ton von sich geben. Dann wird rasch der Gang zu TÜV und Zulassungsstelle folgen.

Wenn ich soweit bin, melde ich mich an dieser Stelle wieder. Solange freue ich mich über den Erfahrungsaustausch mit Euch, ein paar gute Tipps habe ich hier schon gefunden (wen wundert’s…).

Grüssle

Volker
Hallo Volker und herzlich willkommen. Ich denke, dass Du dich hier im Forum so gut aufgehoben und angenommen fühlen wirst wie ich selbst seit 2 Jahren.
Südbaden heisst Schwarzwald?
Hallo Volker,
auch von mir ein Herzliches Willkommen hier im Forum.
Das Gefühl mit der Schraubermuße kennt hier fast jeder ☺️.

Viel Spaß hier im Forum!
'n Abend,

Firma dankt für die Willkommensgrüße.

@wergan:
Vor Foren habe ich keine Scheu, bin auch in anderen tätig...
Südbaden meint Dreiländereck D-CH-F, nahe Lörrach.


@Jörg:
mit dem Essen kommt der Apetitt Cool 

Gruß

V.
Auch von mir ein herzliches Willkommen!

Gruß Rainer
Ja. Herzlich Willkommen Volker. Ich bin öfters im Süden (Ulm) aber leider habe ich nicht mehrere SRX wie manch andere im Forum  Big Grin , so dass meine SRX hier in Berlin steht.

Wolfgang
So,

es geht voran.
Oder genauer gesagt: wir sind soweit, die einzylindrige Dame und ich. Das vertraute Pöt-Pöt-Pöt ertönt wieder vor der Garage. Gestern gab es für die Hinterhufe noch eine neue Gummiwurst, morgen machen wir noch etwas Kosmetik, und am Dienstag haben wir einen Termin bei dem Herren mit dem grauen Kittel.
Drückt uns die Daumen...

Grüssle

Volker 


Ich hänge noch ein Bild an.

[attachment=2348]
Sehr schön.
Aber die Herren vom TÜV tragen mittlerweile blaue Kittel anstatt graue Exemplare, oder?

:-)
(17.04.2021, 20:43)Jörg Dümpelmann schrieb: [ -> ]Aber die Herren vom TÜV tragen mittlerweile blaue Kittel anstatt graue Exemplare, oder?

:-)

Da hast Du wohl recht.
Ich gehe aber zum Mitbewerber um die Ecke, und der trägt m.W. dunkelrot.
Wichtig ist aber nicht die Verpackung sondern das, was drinne steckt Wink .
Völlig richtig :-)
Seiten: 1 2