Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
SRX 600 1XL, Kugel aus dem schönen Artland
#1
Moin Moin aus dem schönen Artland
Ich (45Jahre jung) bin schon eine Weile bei euch angemeldet und ich bin wirklich begeistert!!! Gute Beiträge von Leuten die wissen was Sie tun.  Seit Dezember bin ich SRX (1XL) Besitzer. Gekauft mit undichter Zylinderkopfdichtung, 25km "gefahren" und sofort zerlegt. Habe dabei so manche Höhe und Tiefe erlebt. Jetzt ist wieder fast alles montiert und der Sommer kann kommen.... .Bilder mach ich wenn der Auspuff auch "schön" ist.
Gruß kugel
Zitieren
Danke von:
#2
   
   
   
   
Moin Moin aus dem schönen Artland
Heute hab ich es endlich geschafft: Saisoneröffnung und große Probefahrt nach Motorrevision.
Was will man mehr?!?!
Nach ca. 100km Fahrt steht fest: fast alles super- nur die Kupplung rutscht ein wenig. Und das in der sanften Einfahrphase...!
Da muss ich wohl noch mal ran. Aber sonst lief sie super- hat ordentlich Druck und guten Sound.
Danach hatte ich noch Zeit für ein paar Bilder.
MfG kugel
Zitieren
Danke von:
#3
Feiner Bock. Sieht perfekt aus.

Wie ist der Motor und die Deckel behandelt das die so chic aussehen?

Grüße
Peter
Zitieren
Danke von:
#4
Moin Moin aus dem schönen Artland
Der obere Teil des Motors (Kopf + Zylinder) sind original, lediglich gut gereinigt. Lima- und Kupplungsdeckel sind poliert.
Sieht vielleicht etwas übertrieben gut aus weil hier gestern beim fotografieren die Sonne gebrüllt hat. Cool
Gruß kugel
Zitieren
Danke von:
#5
(11.04.2015, 22:17)kugel schrieb: Nach ca. 100km Fahrt steht fest: fast alles super- nur die Kupplung rutscht ein wenig.

Hey Kugel,

denke daran: für den Tüv wirst Du an der Sitzbank einen Halteriemen für den Sozius benötigen oder alternativ den hinteren Chrombügel montieren müssen. Außerdem muss unterm Kennzeichen ein Reflektor ran. Wäre ärgerlich, wenn Du aufgrund dessen nochmal hin müsstest. Für die Kupplung solltest Du zuerst den Seilzug überprüfen. Evtl. ist der innen nur vergammelt und sorgt daher immer für ein schleifen.
Ansonsten hast Du Dir da eine schöne SRX hergerichtet. Meinen Glückwunsch dazu. Ich würde den Titel gerne ändern. Was für ein Typ SRX ist es und aus welchem Ort kommst Du?

Gruß Chris
SRX 600 1XL000442 Ez 5/86 silver metallic
Zitieren
Danke von:
#6
Moin Moin aus dem schönen Artland
Danke für so viel Lob und Anerkennung. Wink Aber wie du sicherlich auch erkannt hast, fehlt nicht nur der Halteriemen und der Chrombügel am Heck sondern auch noch beide Soziusfußrasten. Big Grin
Somit wird mir nichts anderes übrig bleiben und meine Holde allein zu lassen und die SRX (1XL) allein genießen müssen. Angel Ist halt ein Einsitzer- kein Einspritzer. Wink
Einen Reflektor muß ich noch besorgen und montieren- stimmt. Der Kupplungszug ist natürlich im Rahmen der Restaurierung einer gründlichen Reiningung, Prüfung und einer finalen Ölung unterzogen worden- kann also nicht der Übeltäter des Kupplungsrutschens sein.
Wieso willst du denn den Titel ändern?
Grüße aus dem schönen Artland Rolleyes
kugel
Zitieren
Danke von:
#7
Aber wie du sicherlich auch erkannt hast, fehlt nicht nur der Halteriemen und der Chrombügel am Heck sondern auch noch beide Soziusfußrasten. Big Grin

jetzt wo Du es schreibst, stimmt ;-). Evtl. wird Dir der Prüfer dann aber eine Umtragung als Einsitzer empfehlen.

Der Kupplungszug ist natürlich im Rahmen der Restaurierung einer gründlichen Reiningung, Prüfung und einer finalen Ölung unterzogen worden- kann also nicht der Übeltäter des Kupplungsrutschens sein.

So wie ich weiß, sollte der Kupplungszug nicht geölt werden, da dieser in einem inneren Kunststoffmantel läuft. Dieses Kunstoff könnte durch das Öl eher Schaden nehmen und aufquellen. Evtl. gibt es aber auch verschiedene Ausführungen.


Wieso willst du denn den Titel ändern?
Ganz einfach: "Bin fast neu hier" beschreibt nicht ungefähr Deine schöne SRX ;-). Besser wäre doch: "SRX 600 1XL, Kugel aus dem schönen Artland" Sogar könnte ich mir vorstellen die letzten 3 oder 5 Stellen der Seriennummer mit anzufügen. In meinen Fall wäre das also: "SRX 600 1XL 442, Chris aus Calw - nur im Detail modifiziert sonst Originalzustand"


Gruß Chris
SRX 600 1XL000442 Ez 5/86 silver metallic
Zitieren
Danke von:
#8
Die Machine ist wirklich sehr schön.

Ich meine sie wor 2 Monaten bei Ebay-Kleinanzeigen gesehen zu haben.
Ist es die?
Markant das SR-Cockpit.

Eine schleifende Kupplung kann natürlich aich eine verschlissene Kupplungs-Schubstange als Ursache haben.
Wenn dort die Kontaktfläche zwischen dem Zylinder am Ende der Stange mit der Kugel verschlissen ist kann das bewirken dass die Kupplung rutscht.

Die Gesamt-Optik kommt klasse rüber, wie aus einem Guss

Grüße
Peter
Zitieren
Danke von:
#9
Moin Moin aus dem schönen Artland
Ich habe sie SRX im Dezember gekauft, aber der Verkäufer hat wohl erst sehr viel später das Angebot aus dem Netz genommen.
Aber wieso kann eine verschlissene Kupplungsdruckstange die Ursache sein? Durch den Verschleiß (die Kugel gräbt sich in Stange und Schraube ein ) verringert sich doch die Länge der Stange und somit trennt die Kupplung immer schlechter, aber rutscht nicht durch. Oder hab ich da ´nen Denkfehler Huh ???
Gruß kugel
Zitieren
Danke von:
#10
Genaue Auswirkungen davon kenne ich mangels Erfahrung damit leider auch nicht.

Nur bei zuviel Verschleiss lässt der Druck den die Stange ausüben kann irgendwann nach und die Kupplung lässt sich nicht mehr Schlupf-frei einstellen
Zitieren
Danke von:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste