Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
SRX 600 1XL - EZ 1986 Jack / Sigmaringen
#1
Ein kurzes Hallo an alle,

auch ich hab mich nach längerem Zögern heuer zu einem Umbau entschlossen - und bin sehr zufrieden damit...

Es war hauptsächlich das Heck bzw. die Kennzeichenbefestigung (mitsamt den Blinkern), die mich immer mal wieder ein wenig störte - und doch hat es eine ganze Weile gedauert, bis ich mich an die leichte Modifizierung wagte... aus Originalitätsgründen. Aber im Nachhinein betrachtet bereue ich es nicht - sie gefällt mir sehr gut, meine kleine Lady...

Grüße aus dem Schwabenland

Jack


               
Zitieren
Danke von:
#2
Hallo Jack,

eigentlich gefallen mir die Kellermann-Blinker oder Ähnliches nicht so, aber sie machen die eh schon schlanke Front- und Heckansicht doch nochmals graziler Smile . Mit dem (LED?) Rücklicht könnte ich mich persönlich nicht anfreunden Undecided , da gefällt mir das elegante Original doch deutlich besser. Aber dir muss es letztendlich gefallen, da sind die Geschmäcker (Gott sei Dank) ja verschieden.

Eigentlich fehlt jetzt nur noch ein Leichtkraftrad-Kennzeichen anstatt des großen Motorrad-Blechs, dann könntest du so manchen Mit-Motorradfahrer mit der schmalen Heckansicht und dennoch deutlich mehr Leistung als ein L-Krad bietet, konfus machen Wink .

Viele Grüße von der Ostalb nach Sigmaringen, die schöne Stadt war ja letztes Jahr die Anlaufstätte für Alt-Zündapp jeglicher Bauart und ein Augenschmauß für Alteise-affine Leute wie mich Smile ,

Otto
Zitieren
Danke von:
#3
Hallo zusammen!
Mich haben schon "damals" das Rücklicht und der Plastenummernschildhalter gestört. Es war aber nicht zu ändern, da ja eine Glühbirne untergebracht werden wollte. Wir haben sogar mal die SR500 eines Freundes zerlegt, um zu schauen, ob das Heckschutblech usw. nicht an die SRX passen. Das ganze war aber zu breit.
Ich habe auch ein LED-Rücklicht verbaut (in Rot) und mir gefällt es, weil der Radius der Leuchte genau unter das Bürzel passt, als müßte das so.
Bei einer wirklich guten, originalen Maschine würde ich allerdings heute auch nichts mehr ändern, dafür werden sie langsam zu selten und zu schade.
Letztlich muß aber jeder selber entscheiden wie es ihm am besten gefällt!

Viele Grüße vom Niederrhein, Andreas
Zitieren
Danke von:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste