Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
SRX 600 1XL 442, Chris aus Calw - nur im Detail modifiziert sonst Originalzustand
#11
sehr schön geworden.

Das mit den Farben interessiert mich auch. Ich stoße immer nur auf "fine silver", "samson blue", und "marpel red".
Gab es auch eine schwarze? Oder sind die schwarzen alle umlackiert?

Gruß Uli
Zitieren
Danke von:
#12
(03.02.2019, 12:20)uli schrieb: "fine silver", "samson blue", und "mapel red".

Moin,

es gab nur diese drei Farben und "Mapel red" (Ahorn rot) war für den kanadischen Markt.

Gruß Oliver
Magni Guzzi Arturo, BJ 1989
Yamaha SRX 600, BJ 1987, ALFA ROMEO ROSSO COMPETIZIONE

„Piscis primum a capite foetet.“
Zitieren
Danke von:
#13
Moin,
zur Farbkunde gab´s 1990 zwei Sprüche :
1) alle Roten sind grau.
2) die deutschen sind silber oder blau
Rot waren auch die schweizer 2TMs und die USA- und die UK-Typen
… aber ist das noch wichtig ? ;-)

Sonnengelb sieht auch gut aus !!!
cu f
Zitieren
Danke von:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste